De Vries wieder da und Ritt im Carl Jaspers-Preis

Bis zuletzt ritt Adrie de Vries noch in den Vereinigten Arabischen Emiraten, wo am 1. April die Saison zu Ende gegangen ist.

Der Niederländer hat für das Osterwochenende die ersten Ritte angenommen. Für den Ostersonntag wurde er in Hoppegarten bereits für den Ritt auf Tanja (Marc Timpelan) im Ausgleich III über 1600 Meter gebucht.

Einen Tag später reitet de Vries in Köln. Hier ist er bereits auf fünf Pferden angegeben. Im zur Gruppe II zählenden Carl Jaspers-Preis ist er der Partner des von Yasmin Almenräder für das Gestüt Niederrhein trainierten Nacido, der zuletzt ein Zwei-Pferde-Rennen in Krefeld gewinnen konnte.

 

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 28.04. Krefeld, Berlin-Hoppegarten
Mi, 01.05. München, Hannover, Leipzig
So, 05.05. Düsseldorf, Mannheim
Do, 09.05. Dortmund, Magdeburg
Sa, 11.05. Hassloch
So, 12.05. Krefeld, Karlsruhe
Galopprennen in Frankreich
Di, 23.04. Le Mans, Compiegne (H)
Mi, 24.04. Evreux, Marseille-Borely
Do, 25.04. ParisLongchamp, La Teste
Fr, 26.04. Chantilly
Sa, 27.04. Lyon-Parilly, Auteuil
So, 28.04. ParisLongchamp