De Vries beendet Rennjahr 2022 mit einem Sieg

Heute morgen hatten wir sie an dieser Stelle darüber informiert, dass Adrie de Vries in seinem Winterdomizil Dubai am heutigen Freitag vier Ritte ausführt.

Natürlich möchten wir es nicht versäumen sie darüber in Kenntis zu setzen, wie diese ausgegangen sind. Der niederländische Spitzenjockey wird am Ende des Tages sicher zufrieden gewesen sein, denn er holte auf dem Meydan Racecourse einen Sieg und eine Platzierung.

Nicht zu schlagen war er im einleitenden Sieglosenrennen für dreijährige und ältere Pferde über 1200 Meter auf der Grasbahn. Schon früh war abzusehen, dass sein Partner, der von Rashid Bouresly trainierte Abshrek, am besten ging. Entsprechend löste sich der Fünfjährige dann auch von seinen Gegnern, drei Längen Vorsprung notierte der Zielrichter letztlich am Pfosten. Am Toto notierte Adries Treffer bei 6,5:1. Rang drei erzielte er  mit dem von “seinen” Trainer Fawzi Nass betreuten Kanood in einem Gras-Handicap über 2400 Meter.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Do, 30.05. Baden-Baden
Fr, 31.05. Miesau
Sa, 01.06. Baden-Baden
So, 02.06. Baden-Baden
Sa, 08.06. Magdeburg
So, 09.06. Berlin-Hoppegarten, Krefeld
Galopprennen in Frankreich
Mi, 29.05. Straßburg, Dieppe
Do, 30.05. ParisLongchamp, Nantes
Fr, 31.05. Compiegne, Marseille-Borely
Sa, 01.06. Lyon-Parilly, Auteuil
So, 02.06. Chantilly (Prix du Jockey Club)
Mo, 03.06. Chateaubriant, La Teste