Danedream-Sohn Sechster beim Saison-Debüt

Zu seinem ersten Jahresstart kam am Sonntag in Newmarket der Danedream-Sohn Faylaq.

Allerdings hatte der von William Haggas vorbereitete vierjährige Dubawi-Nachkomme aus dem Besitz von Hamdan Al Maktoum bei seinem Saisondebüt in den Buckhounds Stakes auf Listen-Parkett noch keine besseren Möglichkeiten und belegte unter Jim Crowley Rang sechs hinter dem Sieger Dashing Willoughby (9,5), den Andrew Balding vorbereitet. Im Sattel des Siegers saß Oisin Murphy.

In seiner Karriere kam Faylaq, der von Teruya Yoshida gezogen wurde, bislang neun Mal an den Start und konnte dabei drei Rennen gewinnen. 2019 wurde er zudem in den Cumberland Lodge Stakes der Gruppe III Vierter.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Sa, 22.06. Düsseldorf
So, 23.06. Dortmund, Zweibrücken
Mo, 24.06. München
Sa, 29.06. Saarbrücken
So, 30.06. Hamburg
Mi, 03.07. Hamburg
Galopprennen in Frankreich
Do, 20.06. ParisLongchamp
Fr, 21.06. Saint-Cloud, Marseille-Borely
Sa, 22.06. Compiegne
So, 23.06. Lyon Parilly, Dax
Mo, 24.06. Lyon Parilly
Di, 25.06. Salon de Provence, Auteuil