„Danach wissen wir wie gut unser Derbysieger ist!“

Am Sonntag werden alle Augen des Rennsports auf München gerichtet sein. Wenn der Derbysieger Fantastic Moon seinen ersten Auftritt nach dem großen Triumph in Hamburg haben wird.

Dabei wird er im Grossen Dallmayr-Preis – Bayerisches Zuchtrennen dann erstmal auch auf ältere Pferde treffen. Nach der Starterangabe vom Donnerstag steht das Feld, die Startnummern wurden ausgelost und das Umfeld des Sea The Moon-Sohnes ist durchweg positiv gestimmt:

„Das Rennen ist sehr gut besetzt und danach werden wir wissen, wo wir stehen. Die Startbox ist prima, aus der vier stehen Rene alle Optionen offen. Jetzt lassen wir das Rennen auf uns zukommen und hoffen, dass der Boden bis Sonntag noch ein bisschen abtrocknet. Dass das Rennen so stark besetzt ist, finde ich persönlich gut, denn danach haben wir eine richtige Elle wie gut unser Derbysieger wirklich ist und können die weitere Planung dann leichter angehen“, so Fantastic Moons Trainerin Sarah Steinberg am Donnerstagmittag gegenüber GaloppOnline.de.

 

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Sa, 25.05. Halle
So, 26.05. Düsseldorf
Do, 30.05. Baden-Baden
Fr, 31.05. Miesau
Sa, 01.06. Baden-Baden
So, 02.06. Baden-Baden
Galopprennen in Frankreich
Di, 21.05. Angers, Toulouse
Mi, 22.05. Nancy, Evreux
Do, 23.05. ParisLongchamp, Lion d’Angers
Fr, 24.05. Compiegne, Marseille-Vivaux, Cluny
Sa, 25.05. Saint-Cloud, Bordeaux
So, 26.05. ParisLongchamp, Vichy