Cork und Marano mit Siegen in Nancy

Der Rennplatz im französischen Nancy ist in der Regel ein sehr gutes Pflaster für deutsche Pferde. So auch am Sonntag wieder. Denn bis jetzt – es folgen noch zwei Hindernisprüfungen – stehen schon wieder zwei deutsche Volltreffer zu Buche.

Der erste davon geht auf das Konto von Wolfgang Gülchers Cork (7,4), der sich in den Rennfarben von Trainerfrau Sonja unter Siegreiter Alexis Pouchin in eimen mit 14.000 Euro dotierten Handicap über 1950 Meter gegen Uwe Schwinns Gallina Du Moulin durchsetzte. 

Eine gute halbe Stunde später war in einem 17.000er Handicap über 2400 Meter der Bocskai-Schützling Marano nicht zu schlagen. Der für den Stall Alpenland trainierte Blue Canari-Sohn war unter Siegreiter Thomas Trullier als 4,2-Favorit ins Rennen gegangen.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 28.04. Krefeld, Berlin-Hoppegarten
Mi, 01.05. München, Hannover, Leipzig
So, 05.05. Düsseldorf, Mannheim
Do, 09.05. Dortmund, Magdeburg
Sa, 11.05. Hassloch
So, 12.05. Krefeld, Karlsruhe
Galopprennen in Frankreich
Do, 25.04. ParisLongchamp, La Teste
Fr, 26.04. Chantilly
Sa, 27.04. Lyon-Parilly, Auteuil
So, 28.04. ParisLongchamp
Mo, 29.04. Chantilly
Di, 30.04. Fontainebleau