Champ wie entfesselt – Vierter Sieg im Harz

Wenn es läuft, dann läuft es einfach.

Wie entfesselt agierte Champion Bauyrzhan Murzabayev am Samstag auf der Rennbahn am Weißen Stein. Nach Siegen mit Sweet Girl, Avienda und Zeven Falls verwandelte der Kasache in Bad Harzburg auch den Kistenritt auf Moonlight Shadow (5,9) in feinem Stil. Mit dem von Jiří Brož für Veronika Sefl trainierten Fountain of Youth-Sohn kam er im Ausgleich IV über 1200 Meter eigentlich nie in Gefahr. (zum Video)

Nach einem Rennen aus dem Hintertreffen flog der Schimmel zum Sieg über Vinnie’s Wish und Berouyine. „Ich kenne Jiri schon lange, er ruft mich manchmal an, wenn er was in Deutschland laufen hat. Leider ist Sibylle heute gestürzt und konnte nicht reiten. Aber man sagt ja, dass Kistenritte die besten Ritte sind“, so Murzabayev für den es am Samstag auch die einzigen Ritte in Bad Harzburg in diesem Jahr sein werden. Ab morgen beginnt seine Sperre, die er sich im Deutschen Derby eingehandelt hatte.

 

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 03.03. Dortmund
So, 10.03. Dortmund
So, 17.03. Mülheim
So, 24.03. Düsseldorf
So, 31.03. Berlin-Hoppegarten, Sonsbeck
Mo, 01.04. Köln
Galopprennen in Frankreich
So, 03.03. Lyon la Soie, Auteuil
Mo, 04.03. Toulouse
Di, 05.03. Chantilly, Compiegne
Mi, 06.03. Fontainebleau
Do, 07.03. Saint-Cloud
Fr, 08.03. Chantilly