Casamento/Gerhold: Sieg nach 600 Gramm-Malheur

Einen Tag nach der Disqualifikation von Itobo im Preis von Dahlwitz aufgrund eines Fehlgewichtes von 600 Gramm gab es in Köln schnelle Entschädigung für Jockey Marco Casamento und Besitzer Werner Gerhold.

Iliada, eine nahe Verwandte von Iquitos, schlug gleich beim ersten Jahresstart zu, holte sich den  zweiten Karrieresieg in den Rennfarben des Stalles Mulligan. Daran ist Gerhold ebenso beteiligt wie am Stall Totti, dem Besitzer von Itobo.

„Wir vermuten, dass der Jockey am Sonntag mit Helm ausgewogen hat, der normal nicht mit gewogen wird. Das sind genau die 600 Gramm, die fehlten. Ganz sicher wissen wir das nicht, glauben aber dass das die Ursache war.“

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 28.04. Krefeld, Berlin-Hoppegarten
Mi, 01.05. München, Hannover, Leipzig
So, 05.05. Düsseldorf, Mannheim
Do, 09.05. Dortmund, Magdeburg
Sa, 11.05. Hassloch
So, 12.05. Krefeld, Karlsruhe
Galopprennen in Frankreich
Di, 23.04. Le Mans, Compiegne (H)
Mi, 24.04. Evreux, Marseille-Borely
Do, 25.04. ParisLongchamp, La Teste
Fr, 26.04. Chantilly
Sa, 27.04. Lyon-Parilly, Auteuil
So, 28.04. ParisLongchamp