Casamento geht gegen Sperre in Berufung

Marco Casamentos viertätige Sperre ist vorerst ausgesetzt.

Der gebürtige Italiener war ursprünglich vom 26.7. bis zum 2.8 für vier Renntage gesperrt wurden. Die Hamburger Rennleitung sah in dem Ritt auf dem von Waldemar Hickst trainierten Dorazio im Hamburger Steher-Auktionsrennen eine gefährliche Reitweise und sprach dem 22-jährigen der Rennordnung nach eine Sperre aus.

Doch die ist nun erst einmal aufgehoben, denn das Berufungsverfahren läuft. Die Verhandlung um die Sperre des Stalljockeys von Waldemar Hickst ist für August angesetzt.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 16.06. Köln, Hannover
Sa, 22.06. Düsseldorf
So, 23.06. Dortmund, Zweibrücken
Mo, 24.06. München
Sa, 29.06. Saarbrücken
So, 30.06. Hamburg
Galopprennen in Frankreich
So, 16.06. Chantilly
Mo, 17.06. Saint-Cloud
Di, 18.06. Nantes, Clairefontaine
Mi, 19.06. Toulouse
Do, 20.06. ParisLongchamp
Fr, 21.06. Saint-Cloud, Marseille-Borely