Byrne und Korpas zum Zweiten: Maribel putzt Favoriten Nordminster

Trainer Jan Korpas und Jockey Sean Byrne haben im sechsten Rennen des Samstag-Renntages in Hoppegarten ein Doppel unter Dach und Fach gebracht.

Im Sattel der Stute Maribel (Quote 3,0:1) machte Byrne einen Tag nach seinem 22. Geburtstag dieses Doppel perfekt, stellte den unterwegs weit enteilten Favoriten Nordminster vor dem Ziel noch.

Damit hatten die beiden am stärksten gewetteten Pferde das beste Ende für sich, indes mit einem Ausgang, den die meisten andersrum vorhergesagt hatten.

Zweite, Dritte, Vierte, Erste, das ist nun die Bilanz der drei Jahre alten Maribel aus dem Stall Cinq Sens, Züchter ist das Gestüt Helenenhof. Nordminster war nach drei vierten Plätzen nun erstmals Zweiter, der erste Sieg ist eine Frage der Zeit.

Die Zweierwette zahlte 3,5:1.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Sa, 15.06. Dresden
So, 16.06. Köln, Hannover
Sa, 22.06. Düsseldorf
So, 23.06. Dortmund, Zweibrücken
Mo, 24.06. München
Sa, 29.06. Saarbrücken
Galopprennen in Frankreich
Sa, 15.06. Lyon-Parilly, Auteuil
So, 16.06. Chantilly
Mo, 17.06. Saint-Cloud
Di, 18.06. Nantes, Clairefontaine
Mi, 19.06. Toulouse
Do, 20.06. ParisLongchamp