Buchner den Tränen nahe: Kashanis erster Sieg mit acht!

In seiner Rolle bei Baden Galopp dreht Stephan Buchner an großen Rädern in der Spitzenklasse des Turfs. Große Emotionen gab es in Miesau nach einem 3.000 Euro-Rennen.

Der acht Jahre alte Manduro-Wallach Kashani gewann für den Besitzertrainer aus Mannheim beim 37. Start das erste Rennen seiner Karriere und ließ bei Buchner die Freudentränen laufen.

Mit Nicol Polli im Sattel startete Kashani sogar als 2,0:1-Favorit, rechtfertigte das Vertrauen der Wetter mit einem Kampfsieg gegen Aufsteiger und Sansa Stark (zum Video).

„Wir haben einiges mit ihm gemacht und einiges mit ihm durchgemacht“, so Stephan Buchner nach dem Rennen, „er hat es sich wirklich verdient.“

Buchner weiter: „Er ist bei uns Familienmitglied und den gebe ich auch nicht mehr her. Ich hoffe er bleibt gesund und kann noch ein paar Jahre laufen.“ Kashani stammt im Übrigen aus einer der prominentesten Zuchten der Welt: derjenigen des Aga Khan!

Im Preis der Knaf Immobiliengruppe gab es nun den ersten Sieg.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Sa, 20.07. Bad Harzburg
So, 21.07. Berlin-Hoppegarten, Bad Harzburg
Do, 25.07. Bad Harzburg
Sa, 27.07. Bad Harzburg
So, 28.07. München, Bad Harzburg
Sa, 03.08. Köln
Galopprennen in Frankreich
Mi, 17.07. Vichy, Clairefontaine (H)
Do, 18.07. Vichy
Fr, 19.07. Vichy, Mont-de-Marsan
Sa, 20.07. Vichy, Les Sables
So, 21.07. La Teste, Vittel (H)
Mo, 22.07. Compiegne, La Teste