Bresges: “Wird hoffentlich positive Effekte zeitigen”

Waldgeist hat mit seinem Sieg im Qatar Prix de l’Arc de Triomphe ein weiteres Kapitel deutsche Rennsport-Geschichte geschrieben. Und den zahlreichen deutschen Besuchern am Sonntag war auch Winfried Engelbrecht-Bresges, der Chief Executive Officer des Hong Kong Jockey Clubs:

„Das ist ein toller Erfolg für die deutsche Vollblutzucht. Das wird hoffentlich auch langfristig positive Effekte zeitigen. Man sieht, zu welchen Leistungen deutsche Steher in der Lage sind. Es wäre natürlich sehr wünschenswert, wenn es gelingen könnte, Waldgeist später tatsächlich auch für die deutsche Zucht zu gewinnen, aber das wird von der Angebotslage abhängen. Das muss man natürlich den Züchtern überlassen.“

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 14.04. Düsseldorf
Sa, 20.04. Zweibrücken
So, 21.04. Köln, Dresden
So, 28.04. Krefeld, Berlin-Hoppegarten
Mi, 01.05. München, Hannover, Leipzig
So, 05.05. Düsseldorf, Mannheim
Galopprennen in Frankreich
Fr, 12.04. Saint-Cloud, Marseille-Vivaux
Sa, 13.04. Fontainebleau, Mont-de-Marsan
So, 14.04. ParisLongchamp, Moulins, Wissembourg
Mo, 15.04. Chantilly
Di, 16.04. Compiegne, Auteuil
Mi, 17.04. Lyon-Parilly, Fontainebleau (H)