Braveheart siegt für Blume in Chantilly

Dritter Saisonsieg für den Krefelder Trainer Hans-Albert Blume. Zum dritten Mal war er dabei in Frankreich erfolgreich.

Am Samstag gewann er mit dem für Heinz Dieter Jarling trainierten Braveheart in Chantilly ein mit 16.000 Euro dotiertes Handicap auf PSF über 1500 Meter. Unter Maike Riehl legte der siebenjährige Neatico-Sohn aus der Zucht des Gestüts Hachetal im Einlauf an der Spitze immer zu. Zwar kam Mang’seko immer näher, aber eben nicht mehr entscheidend heran. Rang drei belegte Qu’hubo.

Auf den Sieg von Braveheart gab es 7,5:1. Beim 35. Start war es der achte Volltreffer für den Krefelder Galopper, der zuletzt mit Rang zehn in die Saison 2023 startete.

 

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 10.03. Dortmund
So, 17.03. Mülheim
So, 24.03. Düsseldorf
So, 31.03. Berlin-Hoppegarten, Sonsbeck
Mo, 01.04. Köln
Sa, 06.04. Mannheim
Galopprennen in Frankreich
Di, 05.03. Chantilly, Compiegne
Mi, 06.03. Fontainebleau
Do, 07.03. Saint-Cloud
Fr, 08.03. Chantilly
Sa, 09.03. Marseille-Vivaux, Auteuil
So, 10.03. Compiegne, Nancy, Pau