Bolte “on fire” – Geburtstagstreffer Autumn vierter Meetingstreffer

Seine Pferde sind bei den Meetings stets zu beachten. Die Rede ist von Dr. Andreas Bolte, der sein Lot im Tecklenburger Land vorbereitet. Vor allem bei der Grossen Woche laufen seine Schützlinge eigentlich immer gut.

In diesem Jahr hat es ein bisschen gedauert mit dem ersten Treffer, nun steht er aber bereits bei deren vier. Für den letzten sorgte am Finaltag im Ausgleich II über 1800 Meter der sechsjährige Outstrip-Sohn Autumn (2,6:1), der einmal mehr seine Form auslief und unter Siegreiter Andrasch Starke an der Außenseite einmal in Front gezogen nicht mehr in Gefahr kam.

Auch nicht durch den weiter innen gut aufkommenden Glanz-Vertreter Leon, der am Pfosten den Ehrenplatz belegte. “Er läuft immer gut, war top auf dem Posten, aber so ein mit viel Tempo versehenes Rennen musst du dann auch erstmal gewinnen. Ich kenne Shano ja, der stand ja früher bei mir, und der kann auch mal nach Hause kommen. Aber der Reiter hat alles richtig gemacht und ist ruhig geblieben. Und Autumn kennt ja eigentlich nur gute Formen”, so der Siegtrainer nach dem Rennen, der schon das Auftaktrennen mit Imaran hatte gewinnen können.

Besonders groß war die Freude auch bei Besitzerin Martina Seiler (Stall Steintor). Für sie war der Baden-Treffer ein verspätetes Geburtstagsgeschenk.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 21.07. Berlin-Hoppegarten, Bad Harzburg
Do, 25.07. Bad Harzburg
Sa, 27.07. Bad Harzburg
So, 28.07. München, Bad Harzburg
Sa, 03.08. Köln
So, 04.08. Düsseldorf – Diana, Dresden
Galopprennen in Frankreich
So, 21.07. La Teste, Vittel (H)
Mo, 22.07. Compiegne, La Teste
Di, 23.07. Dieppe
Mi, 24.07. Vichy, Saint-Malo
Do, 25.07. Vittel, Clairefontaine (H)
Fr, 26.07. Dax, Lion d’Angers