Bojko am Freitag am Big Apple

Vor knapp drei Wochen ritt Jozef Bojko den großen Außenseiter Raa Atoll zum Gruppe II- Sieg im Comer Group International 48. Oleander-Rennen (100.000 Euro). Der Außenseiter, der von seinem Besitzer, der mit seinem Unternehmen auch Sponsor des Rennens war,  vorbereitet wird, avancierte in Berlin-Hoppegarten zum großen Überraschungssieger der 3200 Meter-Prüfung.

Nun folgte die Belohnung für Jozef Bojko. Den am Freitagabend startet der vierjährige Sea The Stars-Sohn in den Belmont Gold Cup Invitational Stakes (Gr.II/400.000 US-Dollar). Im Sattel wird dann der bei Andreas Wöhler angestellte Jockey sitzen. Wie der Homepage von Andreas Wöhler zu entnehmen ist, hatte ihm Comer bereits vor der Siegerehrung in Hoppegarten diesen Ritt zugesagt.

Die 3200 Meter-Prüfung auf der Grasbahn im Belmont Park wird am Freitagabend um 23.48 Uhr deutscher Zeit gestartet. Raa Atoll und Bojko treffen auf acht Gegner, darunter auch auf zwei weitere Gegner aus Europa. So machen sich auch Mootasadir (Hugo Palmer) und Amade (Alessandro Botti)  über den großen Teich.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 28.04. Krefeld, Berlin-Hoppegarten
Mi, 01.05. München, Hannover, Leipzig
So, 05.05. Düsseldorf, Mannheim
Do, 09.05. Dortmund, Magdeburg
Sa, 11.05. Hassloch
So, 12.05. Krefeld, Karlsruhe
Galopprennen in Frankreich
Do, 25.04. ParisLongchamp, La Teste
Fr, 26.04. Chantilly
Sa, 27.04. Lyon-Parilly, Auteuil
So, 28.04. ParisLongchamp
Mo, 29.04. Chantilly
Di, 30.04. Fontainebleau