Bocskai-Sieg am Abend in Amiens

Nachdem es am Mittwoch bereits einen deutschen Sieger in Lyon-Parilly gegeben hatte, als Henk Grewes North Hunter ein 30.000 Euro-Handicap gewann, war die deutsche Equipe auch am Abend in Amiens erfolgreich. Auf dem dortigen Rechtskurs siegte die von Carmen Bocskai trainierte Stute Destinee du Bois in einem Verkaufsrennen über 1650 Meter, das mit 14.000 Euro dotiert war.

Nach einem Rennen aus dem Vordertreffen setzte sich die als 6,2:1-Chance gestartete Stute, die von Clement Leceouvre geritten wurde, mit einem Vorsprung von zweieinhalb Längen vor dem Zweitplatzierten durch. 13 Pferde waren in diesem Rennen an den Start gegangen, Platz drei belegte Sascha Smrczeks The Donald.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 28.04. Krefeld, Berlin-Hoppegarten
Mi, 01.05. München, Hannover, Leipzig
So, 05.05. Düsseldorf, Mannheim
Do, 09.05. Dortmund, Magdeburg
Sa, 11.05. Hassloch
So, 12.05. Krefeld, Karlsruhe
Galopprennen in Frankreich
Do, 25.04. ParisLongchamp, La Teste
Fr, 26.04. Chantilly
Sa, 27.04. Lyon-Parilly, Auteuil
So, 28.04. ParisLongchamp
Mo, 29.04. Chantilly
Di, 30.04. Fontainebleau