Top gezogene Sabsevar gewinnt in Fontainebleau

Den ersten Karrieresieg hat am Dienstag in Fontainebleau die blaublütig gezogene Stute Sabsevar aus dem Besitz von Darius Racing erreicht.

Unter Clement Lecoeuvre kam Sabsevar unter Clement Lecoeuvre in einem 3000 Meter-Handicap zu einem Sieg mit einer dreiviertel Länge Vorteil, verwies Monte Cinto und Grazano auf die Plätze.

Für die von Bohumil Nedorostek trainierte Vierjährige war es der erste Sieg beim sechsten Start. Das Gestüt Karlshof ist der Züchter. Holger Faust, Racing Manager von Darius Racing: „Die Stute ist sehr spät, der Sieg hat uns sehr gefreut. Der Trainer hatte im Vorfeld gesagt, dass sie sich jetzt gefunden hat, so dass der Sieg trotz der hohen Quote nicht so überraschend war. Wir sind schon von einer guten Leistung ausgegangen.“ An den Wettschaltern gab es 33,5:1.

Sabsevar ist eine Sea The Stars-Tochter aus der Monsun-Stute Sola Gratia. Diese wiederum ist als Tochter der Sacarina eine Schwester von keinen Geringeren als Samum, Salve Regina und Schiaparelli. Nicht zuletzt durch den Sieg ist der Wert von Sabsevar als Zuchtperle sicherlich noch einmal gestiegen.

 

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Sa, 15.06. Dresden
So, 16.06. Köln, Hannover
Sa, 22.06. Düsseldorf
So, 23.06. Dortmund, Zweibrücken
Mo, 24.06. München
Sa, 29.06. Saarbrücken
Galopprennen in Frankreich
Sa, 15.06. Lyon-Parilly, Auteuil
So, 16.06. Chantilly
Mo, 17.06. Saint-Cloud
Di, 18.06. Nantes, Clairefontaine
Mi, 19.06. Toulouse
Do, 20.06. ParisLongchamp