Binti Al Nar Zweite im Belmont Park

Zu ihrem dritten Amerika-Start kam in der Nacht von Samstag auf Sonntag im Belmont Park die von Peter Schiergen für das Syndikat Rapido trainierte Binti Al Nar.

Und im Gegensatz zu beiden Erstversuchen, konnte sich ihr Umfeld diesmal auch über eine Platzierung freuen. In einem mit 85.000 Dollar dotierten Altersgewichtsrrennen für dreijährige und ältere Stuten über 1770 Meter erreichte die Areion-Tochter mit Junior Alvarado im Sattel einen guten zweiten Platz hinter John Kimmels Miss Munnings.

Im Ziel war die als 12,45-Chance gestartete Asterblüte-Vertreterin nur einen Hals geschlagen. 17.000 Dollar wurden ihren hiesigen Besitzern dafür überwiesen.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 28.04. Krefeld, Berlin-Hoppegarten
Mi, 01.05. München, Hannover, Leipzig
So, 05.05. Düsseldorf, Mannheim
Do, 09.05. Dortmund, Magdeburg
Sa, 11.05. Hassloch
So, 12.05. Krefeld, Karlsruhe
Galopprennen in Frankreich
Do, 25.04. ParisLongchamp, La Teste
Fr, 26.04. Chantilly
Sa, 27.04. Lyon-Parilly, Auteuil
So, 28.04. ParisLongchamp
Mo, 29.04. Chantilly
Di, 30.04. Fontainebleau