Besitzertrainer: Schleusner und Paulick so gut wie nie

Auch bei einigen Besitzertrainern waren die vergangenen Monate so erfolgreich wie noch nie.

Besonders stark war das Jahr von Anna Schleusner-Fruhriep. 21 Siege kann die Besitzertrainerin aus dem Hohen Norden vorweisen, damit die Bestmarke von 19 Siegen aus dem Jahr 2018 schon jetzt übertroffen. Die großartige Nastaria setzte natürlich die Highlights mit ihrem Listensieg in Dresden und dem Erfolg im Bad Harzburger Auktionsrennen.

Trotz der Klasse-Saison ist das Championat der Besitzertrainer aber noch nicht unter Dach und Fach, hier deutet sich nämlich an, dass es noch richtig spannend wird.

Drei der 21 Siege erzielte Wutzelmann, alle auf der Hindernisbahn.  Doch für das Championat der Besitzertrainer zählen nur die Siege in Flachrennen, und so lauert Romy van der Meulen (17 Siege) nur einen Treffer hinter Anna Schleusner-Fruhriep.

Wesentlich schwerer wird es da schon für Daniel Paulick noch ein Wörtchen um dieses Championat mitzureden. Doch 13 Siege im Jahr 2022 sind auch ein persönlicher Bestwert für den Coach, der die familieneigenen Pferde in der Lausitz trainiert. Bisher war das Jahr 2020 mit zehn Siegen das erfolgreichste Jahr, der seit 2014 andauernden Laufbahn als Besitzertrainer.

Schon weitaus länger im Geschäft ist Jürgen Hartmann. In den 1990er-Jahren erzielte er teilweise mehr als zehn Siege pro Saison, doch sieben Treffer im Jahr 2022 sind der absolute Top-Wert des laufenden Jahrtausends. Eigentlich ist der Trainer allerdings auch Public-Trainer, wird in den Statistiken aber als Besitzertrainer geführt.

Auch bei Marc Timpelan (sechs Siege), Adel Massaad (fünf Siege), Jutta Pohl ( vier Siege), Vivien Müller (vier Siege) und Claudia Römer (3 Siege) lief es 2022 so gut wie noch nie. Selina Ehl stellte mit sieben Siegen ihren bisherigen Bestwert aus dem Jahr 2017 ein.

Insgesamt gewannen Besitzertrainer in diesem Jahr 162 Rennen in Deutschland, das ist deutlich besser als die Werte aus den Jahren 2021 (140) und 2020 (123).

 

 

 

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Do, 30.05. Baden-Baden
Fr, 31.05. Miesau
Sa, 01.06. Baden-Baden
So, 02.06. Baden-Baden
Sa, 08.06. Magdeburg
So, 09.06. Berlin-Hoppegarten, Krefeld
Galopprennen in Frankreich
Mi, 29.05. Straßburg, Dieppe
Do, 30.05. ParisLongchamp, Nantes
Fr, 31.05. Compiegne, Marseille-Borely
Sa, 01.06. Lyon-Parilly, Auteuil
So, 02.06. Chantilly (Prix du Jockey Club)
Mo, 03.06. Chateaubriant, La Teste