Besitzer ist Bäcker – “Minister” backt keine kleinen Brötchen

Andy Grote ist Hamburgs Innen- und Sportsenator und seit Samstag hat die Hansestadt auch einen echten Innenminister. Und zwar einen Vierbeinigen. Die Rede ist von Dr. Andreas Boltes gleichnamigen Innenminister.

„Meine Pferde können auch die hohen Temperaturen“, sagte Bolte vor dem Rennen nachdem er schon mit der dreijährigen Touriga bereits die Auftaktprüfung für sich entscheiden konnte. Eine Einschätzung, der die Bolte-Pferde gerecht wurden.

Unter In-Form-Jockey Bauyrzhan Murzabayev wurde der vierjährige Innenminister auf den letzten Metern des über 2200 Meter führenden Ausgleich II immer zwingender und verwies den lange führenden Guardsman auf den Ehrenrang. Rang drei ging an den schnell endenden Power Euro, der für den Sponsor des Meetings Albert Darboven an den Start kam. Innenminister (2,9), ein Masterstroke-Sohn, wird für Marco Klöpper, einen Bäckermeister aus Lehrte trainiert. Kleine Brötchen backt Bolte also zum Beginn des Meetings nicht. Mit nun zwei Erfolgen ist sein Quartier bestens in Hamburg angekommen.  

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 14.04. Düsseldorf
Sa, 20.04. Zweibrücken
So, 21.04. Köln, Dresden
So, 28.04. Krefeld, Berlin-Hoppegarten
Mi, 01.05. München, Hannover, Leipzig
So, 05.05. Düsseldorf, Mannheim
Galopprennen in Frankreich
Fr, 12.04. Saint-Cloud, Marseille-Vivaux
Sa, 13.04. Fontainebleau, Mont-de-Marsan
So, 14.04. ParisLongchamp, Moulins, Wissembourg
Mo, 15.04. Chantilly
Di, 16.04. Compiegne, Auteuil
Mi, 17.04. Lyon-Parilly, Fontainebleau (H)