Berglars Ghislaine wehrt Französin ab

Zweites Highlight am Sonntag beim Renntag auf der Neuen Bult war der Große Preis der Wohungswirtschaft, ein Listenrennen für die Stuten über 1400 Meter. In dem 25.000er kamen mit Godolphins Elegant Light aus dem Stall von Henri-Alex Pantall, und der von Francis-Henri Graffard trainierten Castle Of May zwei gefährliche Gäste aus Frankreich an den Start. Erstgenannte war mit einer Quote von 3,9:1 auch als zweite Favoritin ins Rennen gegangen, Castle Of May notierte 6,6:1, als sich die Boxen öffneten.

Doch zum Sieg reichte es für keines der beiden französischen Pferde, denn der blieb durch die von Andreas Wöhler für Dr. Christoph Berglar trainierte Ghislaine. Die Soldier Hollow-Tochter, der der Wechsel auf die kürzere Distanz sichtlich gut getan hat, setzte sich unter Eduardo Pedroza leicht gegen Castle Of May durch, stand eigentlich schon früh in der Zielgreraden als Siegerin fest. Platz drei ging an K Club, die zu ihrer dritten Black Type-Platzierung kam, während Elegant Light den vierten Platz belegte.

Wenig zu sehen war dagegen von der 3.2:1-Favoritin Shafran Mnm, denn die Stute aus dem Stall von Werner Haustein hatte nach einem Rennen aus der Reserve nie Kontakt nach vorne, und kam nur als klar geschlagene Achte im Feld von zehn Pferden über die Linie. (zum Video)

“Das war unsere Hoffnung, dass sie ein Listenrennen gewinnt. Die Leistung in Baden war stark, denn das war ein stark besetztes Rennen. Sie mag es auch ein wenig weicher. Jetzt schauen wir mal, wie es weiter geht, es gibt ja noch ein Listenrennen in Hannover”, so Andreas Wöhler nach dem Rennen über Ghislaine, die nach Aussage ihres Besitzers auch im kommenden Jahr in Training bleiben wird. Erst am vergangenen Woche hatte in Köln Ghislaines jüngerer Bruder Grocer Jack sein erstes Rennen gewonnen.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Do, 25.07. Bad Harzburg
Sa, 27.07. Bad Harzburg
So, 28.07. München, Bad Harzburg
Sa, 03.08. Köln
So, 04.08. Düsseldorf – Diana, Dresden
Sa, 10.08. München
Galopprennen in Frankreich
Mi, 24.07. Vichy, Saint-Malo
Do, 25.07. Vittel, Clairefontaine (H)
Fr, 26.07. Dax, Lion d’Angers
Sa, 27.07. Clairefontaine
So, 28.07. Deauville, La Teste
Mo, 29.07. Dieppe