Bedeckungen 2022: Japan vor Isfahan und Waldpfad

In der Decksaison 2022 sind von in Deutschland aufgestellten Hengsten 752 Stuten gedeckt worden.

Das sind die offiziellen Zahlen aus der Datenbank Uniturf von Deutscher Galopp, die die Sport-Welt auf Anfrage beim Verband erhalten hat.

40 verschiedene Hengste haben diese 752 Bedeckungen durchgeführt. In 2021 waren es noch 847 Bedeckungen durch 43 Hengste.

Nummer 1 ist der Newcomer Japan, der im Gestüt Etzean 82 Stuten deckte. Ihm folgen Isfahan mit 70 und Waldpfad mit 63 Stuten.

Nachfolgend die Hengste, ihr Standort und die Bedeckungen, sortiert nach der Anzahl eben dieser Bedeckungen.

1 – Japan (GB), b.H. 2016 – Gestüt Etzean – 82
2 – Isfahan, F.H. 2013 – Gestüt Ohlerweiherhof – 70
3 – Waldpfad, b.H. 2014 – Gestüt Erftmühle – 63
4 – Alson, b.H. 2017 – Stiftung Gestüt Fährhof – 53
5 – Best Solution (IRE), b.H. 2014 – Gestüt Lünzen – 37
6 – Amaron (GB), F.H. 2009 – Gestüt Etzean – 34
7 – Soldier Hollow (GB), db.H. 2000 – Gestüt Auenquelle – 32
8 – Protectionist, b.H. 2010 – Gestüt Röttgen – 31
9 – Ito, b.H. 2011 – Gestüt Erftmühle – 29
10 – Counterattack (AUS), b.H. 2012 – Gestüt Karlshof – 28
11 – Reliable Man (GB), Sch.H. 2008 – Gestüt Röttgen – 24
12 – Guiliani (IRE), schwb.H. 2011 – Gestüt Schlenderhan – 23
13 – Iquitos, b.H. 2012 – Gestüt Graditz – 23
14 – Red Jazz (USA), b.H. 2007 – Gestüt Lindenhof – 21
15 – Tai Chi, b.H. 2009 – Gestüt Ohlerweiherhof – 21
16 – Fearless King (GB), b.H. 2017 – Gestüt Helenenhof – 20
17 – Pomellato, schwb.H. 2005 – Gestüt Hofgut Heymann – 18
18 – Destino, b.H. 2015 – Gestüt Westerberg – 16
19 – Ross (IRE), b.H. 2012 – R.Paulick – 14
20 – Accon, b.H. 2016 – Gestüt Lünzen – 12
21 – Windstoß, db.H. 2014 – Gestüt Röttgen – 12
22 – Brametot (IRE), b.H. 2014 – Gestüt Ebbesloh – 11
23 – Millowitsch, db.H. 2013 – Gestüt Röttgen – 11
24 – Amarillo (IRE), b.H. 2009 – Gestüt Helenenhof – 10
25 – Wild Chief, b.H. 2011 – Gestüt Hofgut Heymann – 9
26 – Lucky Lion (GB), b.H. 2011 – Gestüt Graditz – 8
27 – Polish Vulcano, F.H. 2008 – Gestüt IDEE – 8
28 – Areion, b.H. 1995 – Gestüt Etzean – 4
29 – Earl of Tinsdal, b.H. 2008 – Gestüt Helenenhof – 4
30 – Rip Van Lips (IRE), b.H. 2016 – Gestüt Graditz – 4
31 – Longines Runner, F.H. 2016 – J.Seidl – 3
32 – Sea Bay, F.H. 2019 – V.F.Schleusner – 3
33 – Wiesenpfad (FR), F.H. 2003 – Gestüt Trona – 3
34 – Intendant, b.H. 2001 – Gestüt Hof Warendorf – 2
35 – Iou, b.H. 2014 – K.Schau – 2
36 – Sir Patchwork (GB), b.H. 2019 – M.Reinhardt – 2
37 – Snowy River (USA), Crem.H. 2004 – K.Goossens – 2
38 – Alibaba (FR), b.H. 2016 – Kirsten Dzillum – 1
39 – Indian Point (GB), b.H. 1993 – B.Schnapp – Heublein – 1
40 – Liquido, db.H. 1999 – Gestüt Lindenhof – 1

 

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 16.06. Köln, Hannover
Sa, 22.06. Düsseldorf
So, 23.06. Dortmund, Zweibrücken
Mo, 24.06. München
Sa, 29.06. Saarbrücken
So, 30.06. Hamburg
Galopprennen in Frankreich
So, 16.06. Chantilly
Mo, 17.06. Saint-Cloud
Di, 18.06. Nantes, Clairefontaine
Mi, 19.06. Toulouse
Do, 20.06. ParisLongchamp
Fr, 21.06. Saint-Cloud, Marseille-Borely