Bassoon erster deutscher 3j-Sieger in Frankreich

Einen deutschen Sieger gab es am Dienstagabend bei der Veranstaltung auf der Sandbahn in Lyon-La Soie. Das war der von Andreas Suborics für den Stall Melfi trainierte Bassoon.

Mit seinem Sieg in einem mit 12.000 Euro dotierten Verkaufsrennen über 2400 Meter sorgte der Cloth of Stars-Sohn dabei für den ersten Erfolg eines deutschen Dreijährigen in Frankreich in der Saison 2023.

Nach einem Rennen aus dem Vordertreffen hatte der aus der Zucht von Alexander Rom stammende Hengst, der nicht verkauft wurde, unter Augustin Madamet im Ziel einen Vorsprung von einer Länge vor dem Zweitplatzierten. Neun Pferde waren in diesem “Reclamer” an den Start gegangen. Am PMU-Totalisator gab es eine Siegquote von 7,3:1 auf den deutschen Gast.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Sa, 03.06. Mannheim
So, 04.06. Düsseldorf
Do, 08.06. Mülheim
Sa, 10.06. Krefeld
So, 11.06. Köln, München, Rastede
Fr, 16.06. Düsseldorf
Galopprennen in Frankreich
Mi, 31.05. Dieppe, Strasbourg
Do, 01.06. ParisLongchamp, Nantes
Fr, 02.06. Compiegne, Toulouse
Sa, 03.06. Lyon Parilly, Auteuil
So, 04.06. Chantilly, Dax, Lyon Parilly
Mo, 05.06. Chateaubriant, La Teste