Badener Neuauflage: Irish Eagle gegen alte Gegner

Am Sonntag kommt es auf dem Düsseldorfer Grafenberg zu einer Neuauflage des Ferdinand Leisten- Memorials, gelaufen bei der Großen Woche in Iffezheim. Denn im Grossen Preis der Düsseldorfer Immobilienwirtschaft kommen die drei in Iffezheim erstplatzierten Pferde an den Start. Überzeugende Siegerin wurde in dem Rennen während der Großen Woche die Zweijährige Irish Eagle. Der Super-Deal von Helmut Kappes (kaufte das Pferd nur ein Jahr zuvor für schlappe 10.000 Mark) verdiente in Baden-Baden auf einen Schlag 100.000 Mark, ist eine der besten Nachwuchsstuten des Jahres.

Am Sonntag startet Irish Eagle (unser Foto zeigt sie bei ihrem Badener Sieg) unter Georg Bocskai, allerdings mit vier Kilo mehr als ihre Konkurrenz. Doch das Umfeld der Stute traut ihre auch diese Leistung über die 1000 Meter zu, will die 60.000 DM Siegprämie ergattern. Doch das wollen auch die in Baden-Baden platzierten Crazy Times (Torsten Mundry) und Lady Lonsdale (Lennart Hammer-Hansen). ‘Crazy Times ist wie schon in Baden-Baden sehr gut drauf. Sie kann aber eigentlich nur guten Boden und wird auch nur starten, wenn der Boden nicht zu schwer ist. Bei gutem Boden hat sie Siegchancen’, ist sich Trainer Urs Suter sicher.

Das man in den Zweijährigen-Rennen immer ein Auge auf Pferde von Trainer Andreas Löwe werfen muß, hat am letzten Sonntag noch Orfisio gezeigt. In Düsseldorf sattelt Löwe die Debutantin Portella. Die Protektor-Tochter startet unter Jimmy Quinn. Andreas Boschert sitzt auf dem Rücken von Sangarra, belegte mit der Stute zuletzt einen vierten Platz in Baden-Baden. Taccetta, Neiva und Glückslicht werden es aus der Außenseiterolle heraus versuchen.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Sa, 18.05. München
So, 19.05. Berlin-Hoppegarten
Mo, 20.05. Köln, Hannover
Sa, 25.05. Halle
So, 26.05. Düsseldorf
Do, 30.05. Baden-Baden
Galopprennen in Frankreich
Sa, 18.05. Lyon-Parilly, Auteuil
So, 19.05. Le Croise-Laroche, Auteuil
Mo, 20.05. Saint-Cloud, Wissembourg, Moulins
Di, 21.05. Angers, Toulouse
Mi, 22.05. Nancy, Evreux
Do, 23.05. ParisLongchamp, Lion d’Angers