Axel Kleinkorres punktet mit Außenseiterin Kampina

Nach der Veranstaltung am Samstagmorgen ging es am späten Nachmittag in Fontainebleau weiter. Und auch dort sollten die Deutschen nicht ohne einen Treffer nach Hause fahren.

In einem Altersgewichtsrennen über 2.000 Meter (25.000 Euro) kam die 24,0:1-Außenseiterin Kampina aus dem Quartier von Axel Kleinkorres nach einem nicht optimalen Rennverlauf, sie hatte lange keine freie Bahn, doch noch zu ihrem ersten Karriere-Treffer.

Unter Antoine Hamelin hatte die dreijährige Campanologist-Tochter des Stalles Phantom einen knappen Vorteil gegenüber Conquainvilliers (Christian Demuro), der noch mt Speed heranrauschte.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 28.04. Krefeld, Berlin-Hoppegarten
Mi, 01.05. München, Hannover, Leipzig
So, 05.05. Düsseldorf, Mannheim
Do, 09.05. Dortmund, Magdeburg
Sa, 11.05. Hassloch
So, 12.05. Krefeld, Karlsruhe
Galopprennen in Frankreich
Do, 25.04. ParisLongchamp, La Teste
Fr, 26.04. Chantilly
Sa, 27.04. Lyon-Parilly, Auteuil
So, 28.04. ParisLongchamp
Mo, 29.04. Chantilly
Di, 30.04. Fontainebleau