Auch Schöndorfs We Get By legt in Zweibrücken nach

Genau wie Vintage Valley im ersten Galopprennen von Zweibrücken, so kam auch We Get By im Ausgleich IV über 1350 Meter, dem Preis der Mehl-Mülhens-Stiftung, am Sonntag als frischer Miesau-Sieger an den Start.

Und genau wie Vintage Valley, so konnte sich auch der von Besitzertrainer Stefan Schöndorf trainierte Brazen Beau-Sohn in Zweibrücken durchsetzen.

Unter Alex Weis hatte der sechsjährige Wallach auf den letzten Metern als 2,9:1-Favorit gegen Promotion den meisten Schwung. Rang drei belegte Laura’s Legacy. „Das ging leicht“, kommentierte Alex Weis den Sieg.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Do, 25.07. Bad Harzburg
Sa, 27.07. Bad Harzburg, Erbach
So, 28.07. München, Bad Harzburg
Sa, 03.08. Köln
So, 04.08. Düsseldorf – Diana, Dresden
Sa, 10.08. München
Galopprennen in Frankreich
Mi, 24.07. Vichy, Saint-Malo
Do, 25.07. Vittel, Clairefontaine (H)
Fr, 26.07. Dax, Lion d’Angers
Sa, 27.07. Clairefontaine
So, 28.07. Deauville, La Teste
Mo, 29.07. Dieppe