Auch Dresden veranstaltet am Samstag Galopprennen

Nicht nur in Baden-Baden, wo der Startschuss zur Grossen Woche fällt, wird am Samstag galoppiert, sondern auch in Dresden. Bereits den fünften Renntag der Saison richtet man am Sonnabend aus und der wird in Zusammenarbeit mit Buchmacher Albers ausgetragen. Außerdem ist man mit den ersten Rennen der Karten auch wieder im Programm der PMU vertreten, deshalb ist der erste Start für 11:20 Uhr vorgesehen.

Acht Rennen werden ausgetragen und das laut Programm wichtigste Rennen des Tages wird bereits als zweite Prüfung entschieden. Im Freiberger Grapefruit-Cup, einem Ausgleich II über 1500 Meter, kommen zehn Pferde an den Start. Mit von der Partie wird auch die von Andreas Wöhler trainierte Brümmerhoferin Palace Party sein. Die Dreijährige konnte sich zuletzt in Bad Harzburg aus der Maidenklasse verabschieden und wird nun das Debüt im Handicap geben. Sean Byrne, der in der letzten Zeit immer wieder von Trainer Andreas Wöhler gebucht wird, kommt auf ihr zum Einsatz.

In zwei auf den Blick eher bescheidenen Altersgewichtsprüfungen kommen insgesamt gleich fünf Pferde, die ein GAG jenseits der 80 Kilogramm aufweisen können, an den Ablauf. Dato, Wiesentau, Möwe, Tarkhan und Saldenlady kommen dabei im Dresdner Rahmenprogramm zum Einsatz, doch werden sie nicht alle siegen können. Eine interessante Karte wartet am Samstag also auch in Dresden.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Sa, 13.07. Magdeburg
So, 14.07. Mülheim, Cuxhaven
Sa, 20.07. Bad Harzburg
So, 21.07. Berlin-Hoppegarten, Bad Harzburg
Do, 25.07. Bad Harzburg
Sa, 27.07. Bad Harzburg
Galopprennen in Frankreich
Fr, 12.07. Compiegne
Sa, 13.07. ParisLongchamp, Dieppe
So, 14.07. Chantilly, Aix-les-Bains, Vittel
Mo, 15.07. Saint-Malo, Vichy
Di, 16.07. Vichy, Chateaubriant
Mi, 17.07. Vichy, Clairefontaine (H)