Atomic Blonde: 50 Prozent verkauft und USA-Wechsel

Am Samstag wurde die im Besitz des Gestüts Karlshof stehende Dreijährige Atomic Blonde bei der Vente d’Elevage von Arqana in Deauville nicht zugeschlagen. Für 340.000 Euro wurde die Stute zunächst zurückgekauft.

Im Nachgang ihres Auktionsauftrittes kam es dann aber doch zu neuen Besitzverhältnissen bei der Gruppe III-Siegerin. 50 Prozent der Stute wurden an amerikanische Klientel veräußert, die anderen 50 Prozent bleiben beim Gestüt Karlshof. 300.000 Euro war die Basis bei dem Verkauf.

Wie Holger Faust vom Gestüt Karlshof am Sonntag mitteilte, wird die Stute aber Deutschland verlassen und ihre Rennlaufbahn in Amerika fortsetzen. “Sie wird zukünftig in Amerika laufen und dort von Christophe Clement trainiert. Im Januar soll sie den Weg in die Staaten antreten”, so Holger Faust über die bislang von Henk Grewe vorbereitete The Grey Gatsby-Tochter.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Sa, 25.05. Halle
So, 26.05. Düsseldorf
Do, 30.05. Baden-Baden
Fr, 31.05. Miesau
Sa, 01.06. Baden-Baden
So, 02.06. Baden-Baden
Galopprennen in Frankreich
Fr, 24.05. Compiegne, Marseille-Vivaux, Cluny
Sa, 25.05. Saint-Cloud, Bordeaux
So, 26.05. ParisLongchamp, Vichy
Mo, 27.05. Marseille-Borely, Compiegne
Di, 28.05. Auteuil, Toulouse
Mi, 29.05. Straßburg, Dieppe