Arqana-Käufe für Kurdu und Faust

Am zweiten Tag der Vente d’Automne von Arqana in Deauville war das deutsche Element überschaubar. Lediglich Andrea Woeske, Lebensgefährtin des Düsseldorfer Trainers Ertürk Kurdu, und Holger Faust mit seiner HFTB Racing Agency waren als Käufer aktiv. Woeske erwarb einen noch namenlosen zweijährigen Rajsaman-Sohn, der einer Aga Khan-Familie entstammt, und naher Verwandter des Poule d’Essai des Poulains-Siegers Ashkalani ist. 16.000 Euro musste sie für den Schimmel, der bereits Wallach ist, bezahlen, er geht natürlich in den Stall von Ertürk Kurdu. Andrea Woeske ersteigerte den Youngster für Traute und Winfried Reinke.

Die HFTB Racing Agency erwarb für eine Besitzergemeinschaft um Christoph Holschbach den Jährlingshengst Sisfahan, einen Isfahan-Sohn, der 16.000 Euro kostete, und zu Henk Grewe ins Training geht.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 28.04. Krefeld, Berlin-Hoppegarten
Mi, 01.05. München, Hannover, Leipzig
So, 05.05. Düsseldorf, Mannheim
Do, 09.05. Dortmund, Magdeburg
Sa, 11.05. Hassloch
So, 12.05. Krefeld, Karlsruhe
Galopprennen in Frankreich
Do, 25.04. ParisLongchamp, La Teste
Fr, 26.04. Chantilly
Sa, 27.04. Lyon-Parilly, Auteuil
So, 28.04. ParisLongchamp
Mo, 29.04. Chantilly
Di, 30.04. Fontainebleau