Arc Sale: Kaspar geht für 85.000, Rückkauf Loft

Die beiden deutschen Gruppe-Pferde Kaspar und Loft sind auf der Arc Sales in Saint-Cloud am Vorabend des Arc durch den Ring gegangen.

Der Röttgener Kaspar, Derbydritter 2020, wurde für 85.000 Euro zugeschlagen. Youssef Mohammed Alturaif hatte das letzte Gebot auf den Hengst.

Bei Loft, für das Gestüt Ittlingen Zweiter im St. Leger in Dortmund, fiel der Hammer bei 200.000 Euro. Panorama Bloodstock hatte den Adlerflug-Wallach angeboten, es war indes ein Rückkauf zu diesem Preis.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Sa, 15.06. Dresden
So, 16.06. Köln, Hannover
Sa, 22.06. Düsseldorf
So, 23.06. Dortmund, Zweibrücken
Mo, 24.06. München
Sa, 29.06. Saarbrücken
Galopprennen in Frankreich
Mi, 12.06. Compiegne
Do, 13.06. ParisLongchamp, Strasbourg
Fr, 14.06. Dieppe, Marseille-Borely
Sa, 15.06. Lyon-Parilly, Auteuil
So, 16.06. Chantilly
Mo, 17.06. Saint-Cloud