Anniemation erster Sieger für Trainer Jan Raja

Mit dem vierten Rennen, einem Ausgleich IV über 1600 Meter, begann am Ostersonntag in Hoppegarten die “7 gewinnt”-Wette, die erstmals in diesem Jahr ausgespielt wurde.

Dabei gab es einen tschechischen Sieg zum Auftakt, als der vom ehemaligen Jockey Jan Raja trainierte Wallach Anniemation unter Leon Wolff nach längerem Kampf am Ende sicherer Sieger über die Favoritin Olympea (Vivian Müller/Wladimir Panov) war. Platz drei ging in dem offenen Handicap an ein weiteres tschechiches Pferd, Whiskey Creek (Jiri Broz/Sibylle Vogt).

“Das Pferd war top vorbereitet. Der Stall hat einen neuen Trainer, für den war es der erste Sieg”, so Siegjockey Leon Wolff nach dem Rennen, in dem der Sieger 9,1:1 zahlte.

Der Umsatz in der “7 gewinnt”-Wette belief sich auf 35.167,76 Euro. (zum Video)

 

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Sa, 15.06. Dresden
So, 16.06. Köln, Hannover
Sa, 22.06. Düsseldorf
So, 23.06. Dortmund, Zweibrücken
Mo, 24.06. München
Sa, 29.06. Saarbrücken
Galopprennen in Frankreich
Sa, 15.06. Lyon-Parilly, Auteuil
So, 16.06. Chantilly
Mo, 17.06. Saint-Cloud
Di, 18.06. Nantes, Clairefontaine
Mi, 19.06. Toulouse
Do, 20.06. ParisLongchamp