Amoudara erster Championatspunkt für den Champion

Im ersten Rennen hatten Peter Schiergen und sein Azubi Senan Macredmond den Sieg noch knapp verpasst, als Nabora knapp geschlagen Platz zwei belegte.

Im zweiten Rennen, dem Ausgleich IV über 1950 Meter, war es dann aber soweit. Mit der Ebbesloherin Amoudara kamen der Championtrainer und der junge Ire zu ihrem ersten Deutschlandtreffer in der Saison 2024.

Start-Ziel setzte sich die Holy Roman Emperor-Tochter als 2,1:1-Favoritin durch, wobei es gegen Alaris (Sascha Smrczek/Alina Schubert) keinen Meter weiter hätte sein dürfen. Platz drei ging an Sacher (Sarah Weis/Martin Seidl).

“Das war mein erster Sieg auf der Dortmunder Sandbahn”, so Siegreiter Senan Macredmond nach dem Rennen. “Das Siegerfoto kommt bei mir zuhause in die Diele, dann sieht man immer, welches Pferd als letztes gewonnen hat”, so Besitzerin Dr. Ingeborg von Schubert, die extra zum Start ihres Pferdes nach Wambel gekommen war.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 03.03. Dortmund
So, 10.03. Dortmund
So, 17.03. Mülheim
So, 24.03. Düsseldorf
So, 31.03. Berlin-Hoppegarten, Sonsbeck
Mo, 01.04. Köln
Galopprennen in Frankreich
So, 03.03. Lyon la Soie, Auteuil
Mo, 04.03. Toulouse
Di, 05.03. Chantilly, Compiegne
Mi, 06.03. Fontainebleau
Do, 07.03. Saint-Cloud
Fr, 08.03. Chantilly