Amarons Run Wild gruppeplatziert

Am gestrigen Mittwoch stand in Deauville mit dem Prix des Reservoirs, ein Gruppe III-Rennen für die zweijährigen Pferde über 1600 Meter an. Die von John Gosden trainierte Run Wild hatte die Chance zur ersten Gruppesiegerin des auf dem Gestüt Etzean aufgestellten Klasse-Meilers zu werden. Dieses Ziel verfehlte die aus der Zucht von Ralf Kredel stammende Stute zwar knapp, doch mit dem zweiten Platz hinter der Siegerin Pocket Square (Roger Charlton), sorgte sie trotzdem für eine Premiere.

Denn damit wurde Run Wild, die auf der BBAG Jährlingsauktion 2018 für 160.000 Euro nach England verkauft wurde, zur ersten gruppeplatzierten Stute von Amaron, der in den Farben des Gestüts Winterhauch einst acht Grupperennen für sich entschied.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 28.04. Krefeld, Berlin-Hoppegarten
Mi, 01.05. München, Hannover, Leipzig
So, 05.05. Düsseldorf, Mannheim
Do, 09.05. Dortmund, Magdeburg
Sa, 11.05. Hassloch
So, 12.05. Krefeld, Karlsruhe
Galopprennen in Frankreich
Mi, 24.04. Evreux, Marseille-Borely
Do, 25.04. ParisLongchamp, La Teste
Fr, 26.04. Chantilly
Sa, 27.04. Lyon-Parilly, Auteuil
So, 28.04. ParisLongchamp
Mo, 29.04. Chantilly