Altes Team erfolgreich – Wöhler/Murzabayev siegen mit Peace Warrior

So manchen gemeinsamen Sieg hatte man in der gemeinsamen Zeit vor allem auf deutschem Boden errungen. Trainer Andreas Wöhler und Jockey Bauyrzhan Murzabayev waren in der Vergangenheit stets ein starkes Team.

Am Mittwoch konnten sich beide im französischen Chantilly mal wieder über einen gemeinsamen Treffer freuen, auch wenn sie natürlich nicht mehr zusammen arbeiten. Verantwortlich zeichnete der für Clearwater River Racing trainierte Peace Warrior.

Als 2,7:1-Favorit gestartet schnappte sich der veirjährige Speightstown-Sohn auf der Bahn am Schloss ein mit 19.000 Euro dotiertes Verkaufsrennen über 1600 Meter, kam dabei nach einem Rennen aus dem Vordertreffen nie in Gefahr. Eindreiviertel Längen notierte der Richter am Pfosten auf die zweitplatzierte Twilight aus dem Stall von Mirek Rulec.

Peace Warrior wurde nach dem Rennen für 12.550 Euro geclaimt, war mit 12.000 Euro eingesetzt gewesen.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Sa, 25.05. Halle
So, 26.05. Düsseldorf
Do, 30.05. Baden-Baden
Fr, 31.05. Miesau
Sa, 01.06. Baden-Baden
So, 02.06. Baden-Baden
Galopprennen in Frankreich
Do, 23.05. ParisLongchamp, Lion d’Angers
Fr, 24.05. Compiegne, Marseille-Vivaux, Cluny
Sa, 25.05. Saint-Cloud, Bordeaux
So, 26.05. ParisLongchamp, Vichy
Mo, 27.05. Marseille-Borely, Compiegne
Di, 28.05. Auteuil, Toulouse