Alter Adler Sechster im Prix d’Harcourt

Mit dem Prix d’Harcourt, einer mit 130.000 Euro dotierten 2000 Meter-Prüfung, stand am Ostersonntag in ParisLongchamp das erste Gruppe II-Rennen der europäischen Saison auf der Flachen auf dem Programm. Sieben Pferde kamen an den Start, darunter auch der von Waldemar Hickst für den Stall Nizza trainierte Alter Adler.

Der Adlerflug-Sohn, der erstmals auf einer solch kurzen Distanz antrat, wurde von Ryan Moore geritten und zählte in einem Klassefeld zu den Außenseitern. 27,0:1 war seine Eventualquote am PMU-Totalisator. Länger stand nur der von Jean-Claude Rouget trainierte Calgary, der aber auch nur als Pacemaker für seinen Stallgefährten, den 1,8:1-Favoriten Al Hakeem, ins Rennen gegangen war.

Doch weder Al Hakeem, noch Alter Adler spielten in der Mitteldistanzprüfung eine entscheidende Rolle. Denn der Sieg ging an den von Stephane Wattel für Jürgen Winters Haras de la Perelle trainierten Simca Mille. Der vierjährige Tamayuz-Sohn siegte unter Alexis Pouchin als 8,3:1-Chance leicht gegen Jean-Pierre Gauvins Iresine (Marie Velon), hinter dem Kertez (Andre Fabre/Bauyrzhan Murzabayev) Platz drei belegte.

Al Hakeem, letztjähriger Arc-Vierter, blieb unter Cristian Demuro nur der vierte Platz, er fand im Finish nich den höheren Gang. Für einen vorderen Platz war Alter Adler nie ein Thema, nach einem Rennen in hinteren Regionen kam der Adlerflug-Sohn als Sechster über die Linie.

Etwa eine halbe Stunde zuvor hatte es im Prix Vanteaux (Gr.III, 1800 m, 80.000 Euro) für die dreijährigen Stuten einen zweiten Platz für die im Besitz von Avatara S. A. stehende Sea The Lady, eine von Sea The Moon stammende Tochter der Blumenfee, gegeben. Stärker als sie war nur die 3,5:1-Chance Jannah Rose (Carlos Laffon-Parias/Christophe Soumillon).

 

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 03.03. Dortmund
So, 10.03. Dortmund
So, 17.03. Mülheim
So, 24.03. Düsseldorf
So, 31.03. Berlin-Hoppegarten, Sonsbeck
Mo, 01.04. Köln
Galopprennen in Frankreich
So, 25.02. Cagnes sur Mer, Machecoul
Mo, 26.02. Cagnes sur Mer, Fontainebleau
Di, 27.02. Marseille-Borely
Mi, 28.02. Angers
Do, 29.02. Chantilly
Fr, 01.03. Chantilly