Alhammer erster Sieger der Sandbahnsaison 19/20

Der von Christian von der Recke für Eugen Andreas Wahler trainierte Alhammer ist der erste Sieger der Sandbahnsaison 2019/20. Der bis dahin noch sieglose Martillo-Sohn gewann das Auftaktrennen beim ersten Sandbahnrenntag in Dortmund-Wambel, einen Ausgleich IV über 1800 Meter gegen die Favoritin Enyama und den Außenseiter Diatomic (zum Video).

Mit Jozef Bojko im Sattel siegte der Vierjährige leicht, mit sechs Längen Vorsprung, und war dabei zu einer Quote von 5,9:1 erfolgreich. “Das war schön, wir hatten schon etwas Mumm, dass er mit Sand gut zurecht kommt, und er hat das bestätigt. Es ist natürlich auch gut, wenn man einen auf Sand so erfahrenen Jockey im Sattel hat, er hat ihm ein gutes Rennen serviert”, erklärte Trainer Christian von der Recke nach dem Rennen über den Sieger.

Das zweite Rennen, den Ausgleich IV über 2500 Meter, gewann die 1,7:1-Favoritin Purple Rose aus dem Stall von Bohumil Nedorostek mit Lilli-Marie Engels im Sattel gegen All Dynamite und Power General (zum Video). “Sie hatte ja eine günstige Sandmarke, deshalb waren wir schon optimistisch, aber Sand ist Sand und da muss man erst einmal gewinnen”, so Bohumil Nedorostek nach dem Erfolg der von ihm trainierten Stute.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 28.04. Krefeld, Berlin-Hoppegarten
Mi, 01.05. München, Hannover, Leipzig
So, 05.05. Düsseldorf, Mannheim
Do, 09.05. Dortmund, Magdeburg
Sa, 11.05. Hassloch
So, 12.05. Krefeld, Karlsruhe
Galopprennen in Frankreich
Mo, 22.04. Strasbourg, Bordeaux
Di, 23.04. Le Mans, Compiegne (H)
Mi, 24.04. Evreux, Marseille-Borely
Do, 25.04. ParisLongchamp, La Teste
Fr, 26.04. Chantilly
Sa, 27.04. Lyon-Parilly, Auteuil