Albertville für 140.000 Euro an Badgers Bloodstock

Am Samstag begann in Deauville die diesjährige Arqana Vente d’Elevage und auch deutsche Angeboten waren dabei im Katalog zu finden.

Die vom Stall Oberlausitz gezogene Albertville, bei Peter Schiergen in Training, kam mit der Lot-Nummer 72 in den Ring. Bei 140.000 Euro fiel der Hammer für die So You Think-Tochter, die bislang für den Stall Antanando von Franz Prinz von Auersperg vorbereitet wurde. Zugeschlagen wurde die dreijährige, listenplatzierte Stute, die vom Haras de Grandcamp angeboten wurde, Badgers Bloodstock von Grant und Tom Pritchard-Gordon.

Kurze Zeit zuvor betrat die vom Gestüt Brümmerhof gezogene Monsun-Tochter Akua’ria (Lot 71) die Halle. Die Schwester der klassischen Siegerin Akua’da brachte einen Preis von 30.000 Euro. Den Zuschlag erhielt Chris Richner Bloodstock.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 21.07. Berlin-Hoppegarten, Bad Harzburg
Do, 25.07. Bad Harzburg
Sa, 27.07. Bad Harzburg
So, 28.07. München, Bad Harzburg
Sa, 03.08. Köln
So, 04.08. Düsseldorf – Diana, Dresden
Galopprennen in Frankreich
So, 21.07. La Teste, Vittel (H)
Mo, 22.07. Compiegne, La Teste
Di, 23.07. Dieppe
Mi, 24.07. Vichy, Saint-Malo
Do, 25.07. Vittel, Clairefontaine (H)
Fr, 26.07. Dax, Lion d’Angers