Nach Akribies Sieg – Buchmacher reagieren

Nach ihrem leichten Zwei-Längen-Erfolg im Diana-Trial (GR. II) von Hoppegarten haben die führenden deutschen Buchmacher umgehend reagiert und machten die von Markus Klug trainierte Röttgenerin Akribie zur neuen Favoritin für den Henkel-Preis der Diana.

Bei Racebets fiel der Kurs der Reliable Man-Tochter auf 6,0. Pferdewetten bietet die Stute für den Klassiker auf dem Düsseldorfer Grafenberg nun für ebenfalls 6,0 an. Auch die in Berlin zweitplatziere Satomi zählt nach dem Rennen in Berlin zum erweiterten Favoritenkreis für das Stuten-Derby.

Was das Trial in der Hauptstadt wert sein kann, sah man zuletzt im vergangenen Jahr. Damals gewann Jean-Pierre Carvalhos Well Timed in Hoppegarten und krönte sich später in der „Diana“ zur deutschen Stuten-Königin. 

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 28.04. Krefeld, Berlin-Hoppegarten
Mi, 01.05. München, Hannover, Leipzig
So, 05.05. Düsseldorf, Mannheim
Do, 09.05. Dortmund, Magdeburg
Sa, 11.05. Hassloch
So, 12.05. Krefeld, Karlsruhe
Galopprennen in Frankreich
Do, 25.04. ParisLongchamp, La Teste
Fr, 26.04. Chantilly
Sa, 27.04. Lyon-Parilly, Auteuil
So, 28.04. ParisLongchamp
Mo, 29.04. Chantilly
Di, 30.04. Fontainebleau