Affordability Checks – Beim Bookie abgewiesen!

Die Schlagzeilen um die sogenannten Affordability Checks reißen nicht ab. Laut einem Bericht der Racing Post werden Wetter bei den Buchmachern abgewiesen. Wer keine detaillierten finanziellen Angaben über sich macht, der wird einfach nicht mehr eingelassen.

Also heißt es anscheinend in Zukunft in Großbritannien immer einen Gehaltsstreifen oder die Steuererklärung parat zu haben, sonst werden Wettkonten im Internet dicht gemacht oder eben der Einlass beim Buchmacher verweigert.

Michelle Wills, ein Opfer der neuen Regelung schrieb einen Brief an die Racing Post: „Ich bin 58 Jahre alt und habe mein ganzes Erwachsenenleben lang gerne gespielt. Als ich im Dezember mein örtliches Wettbüro betrat, wurde mir von einem Mitarbeiter ein Umschlag ausgehändigt, und ich war schockiert, als ich einen Brief von Betfred entdeckte, der mit “Sehr geehrter Kunde” begann. In dem Schreiben hieß es, dass ich in keinem Betfred-Geschäft im Vereinigten Königreich spielen dürfe, solange ich keinen Lichtbildausweis, d. h. einen Reisepass oder Führerschein, vorlege. Leider habe ich noch nie einen Führerschein besessen, und mein Reisepass ist vor über 20 Jahren abgelaufen. Außerdem verlangte das Unternehmen die Kontoauszüge von drei Monaten und einen Nachweis über die Herkunft des Geldes. Nach reiflicher Überlegung entschied ich mich, meine persönlichen Daten nicht zu übermitteln, und konnte daher nicht in den Betfred-Läden spielen. Ich lebe seit 2006 in Dawlish und bin dem Personal in dem Laden gut bekannt, aber ich muss jetzt in eine andere Stadt fahren, um zu spielen.“

Michelle Wills ist nicht die erste und einzige, weitere vom Wettgeschehen ausgeschlossene Spieler haben sich mittlerweile an die Racing Post gewandt.

 

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 28.05. Berlin-Hoppegarten
Mo, 29.05. Köln, Hannover
Sa, 03.06. Mannheim
So, 04.06. Düsseldorf
Do, 08.06. Mülheim
Sa, 10.06. Krefeld
Galopprennen in Frankreich
So, 28.05. Saint-Cloud, Vichy
Mo, 29.05. ParisLongchamp, Wissembourg, Salon d. Provence
Di, 30.05. Compiegne, Angers
Mi, 31.05. Dieppe, Strasbourg
Do, 01.06. ParisLongchamp, Nantes
Fr, 02.06. Compiegne, Toulouse