Adrie de Vries mit einem Sieg in Al Ain

Am kommenden Wochenende ist es in Meydan so weit. Am 26. März steht auf der Mega-Rennbahn der große Dubai World Cup-Tag an.

Bis dahin geht es in den Vereinigten Arabischen Emiraten sportlich eher gemütlich zu. Am Freitag und Samstag standen kleinere Veranstaltung in Al Ain und in Jebel Ali an und auch Adrie de Vries war dabei. Mit Erfolg. Am Freitag gewann der Niederländer in Al Ain ein Rennen. Auf der von Jean de Roualle trainierten Dareen, einer fünfjährigen Munjiz-Tochter, siegte de Vries in einem Altersgewichtsrennen (70.000 AED) über 1600 Meter der Sandbahn mit fünf Längen Vorteil.

Für Adrie de Vries war es der Saisonsieg Nummer 21 in den Emiraten.

 

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Sa, 25.05. Halle
So, 26.05. Düsseldorf
Do, 30.05. Baden-Baden
Fr, 31.05. Miesau
Sa, 01.06. Baden-Baden
So, 02.06. Baden-Baden
Galopprennen in Frankreich
Di, 21.05. Angers, Toulouse
Mi, 22.05. Nancy, Evreux
Do, 23.05. ParisLongchamp, Lion d’Angers
Fr, 24.05. Compiegne, Marseille-Vivaux, Cluny
Sa, 25.05. Saint-Cloud, Bordeaux
So, 26.05. ParisLongchamp, Vichy