Adlerflug-Sohn schafft Sprung in die Weltrangliste

Nach seinem Sieg im zur Gruppe I zählenden Tattersalls Gold Cup am 22. Mai auf dem Currgah schaffte der vom Gestüt Römerhof gezogene Adlerflug-Sohn Alenquer, der aus der Areion-Tochter Wild Blossom stammt, den Sprung in die aktuelle Ausgabe des Longines World’s Best Racehorse Rankings.

Der von William Haggas für die MM Stables vorbereitete Vierjährige erhielt von den internationalen Handicappern eine Marke von 120. Damit steht er gemeinsam mit Do Deuce (Yasuo Tomomichi) und Emblem Road (Mitab Almulawah) auf Rang 15 der Weltrangliste.

 

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 10.03. Dortmund
So, 17.03. Mülheim
So, 24.03. Düsseldorf
So, 31.03. Berlin-Hoppegarten, Sonsbeck
Mo, 01.04. Köln
Sa, 06.04. Mannheim
Galopprennen in Frankreich
Di, 05.03. Chantilly, Compiegne
Mi, 06.03. Fontainebleau
Do, 07.03. Saint-Cloud
Fr, 08.03. Chantilly
Sa, 09.03. Marseille-Vivaux, Auteuil
So, 10.03. Compiegne, Nancy, Pau