Acht Pferde für das erste Grupperennen der Saison?

Nach der letzten Streichung für die Kalkmann Frühjahrs-Meile (Gr.III/55.000 Euro) verblieben acht Pferde im ersten Grupperennen der Saison 2022.

Bereits mit Jockey angegeben sind die von Henk Grewe trainierten Rubaiyat und Zavaro. Mit Spannung dürfte die Premiere von Grewes neuem Stalljockey auf großer Bühne erwartet werden, Alberto Sanna reitet Rubaiyat. Zavaro, Titelverteidiger der 1600-Meter-Prüfung, ist mit Michael Cadeddu angegeben.

Ebenfalls mit Reiter versehen sind Mythico (Jean-Pierre Carvalho/Rene Piechulek) und Ocean (Stephane Cerulis/Bauyrzhan Murzabayev), einer der drei potenziellen Gäste für das Highlight auf dem Grafenberg.

Noch ohne Reiter sind hingegen Sea of Marengo (Hugo Anton Peeters) und Paco (Jerome Reynier) angegeben, selbiges gilt für Sampras (Waldemar Hickst) und Wonnemond (Sascha Smrczek).

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Do, 08.06. Mülheim
Sa, 10.06. Krefeld
So, 11.06. Köln, München
Fr, 16.06. Düsseldorf
Sa, 17.06. Dresden
So, 18.06. Hannover, Dortmund
Galopprennen in Frankreich
Mi, 07.06. Argentan
Do, 08.06. ParisLongchamp, Dieppe
Fr, 09.06. Compiegne, Marseille-Borely
Sa, 10.06. Lyon-Parilly, Les Sables, Auteuil
So, 11.06. ParisLongchamp, Tarbes, Cluny
Mo, 12.06. Strasbourg, Amiens