Ab 11 Uhr: Amir Sword Festival in Katar

In Doha steht heute der wichtigste Renntag der Saison in Katar an.

Ab 11 Uhr deutscher Zeit werden sechs lokale Grupperennen entschieden.

Deutsche Pferde sind nicht mit von der Partie, allerdings einige europäische Top-Stars, etwa Order of Australia (Aidan O’Brien), der schon um 11  Uhr im Irish Thoroughbred Marketing Cup starten wird.

Auch ohne deutschen Starter gibt es heute ein klares deutsches Highlight in Katar. Denn der vom Gestüt Fährhof gezogene Riocorvo bestreitet das Tageshighlight für die Vollblüter, die HH Amir Trophy, ein lokales Gruppe I-Rennen, das eine Dotierung von 2,5 Millionen US-Dollar aufweist.

GaloppOnline.de wird sie im Laufe des Tages über Ergebnisse aus Katar auf dem laufenden halten.

 

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Sa, 22.06. Düsseldorf
So, 23.06. Dortmund, Zweibrücken
Mo, 24.06. München
Sa, 29.06. Saarbrücken
So, 30.06. Hamburg
Mi, 03.07. Hamburg
Galopprennen in Frankreich
Fr, 21.06. Saint-Cloud, Marseille-Borely
Sa, 22.06. Compiegne
So, 23.06. Lyon Parilly, Dax
Mo, 24.06. Lyon Parilly
Di, 25.06. Salon de Provence, Auteuil
Mi, 26.06. Chantilly