96 Kilo: Wonderful Moon Champion-Zweijähriger vor Alson

Am Freitag haben die internationalen Handicapper den aktuellen Ratibor-Sieger Wonderful Moon zum Champion-Zweijährigen 2019 im deutschen Turf gemacht.

Dem Hengst aus dem Besitz des Stalles Wasserfreunde, den Henk Grewe trainiert, wurde eine Marke von 96 Kilo zugeteilt.

Damit rangiert er ein halbes Kilo über Alson, der seinerseits besagte Differenz auf Rubaiyat hat. Damit sind die drei Top-Dreijährigen des Jahres in eine Rangfolge gebracht worden, und stehen nicht gleichauf im Handicap.

96 Kilo hatte vor zwei Jahren auch der Röttgener Erasmus bekommen, der nach dem Winterfavoriten indes nicht mehr gelaufen ist.

Nachfolgend die Top 5 der Zweijährigen des deutschen Turfs:

1 – Wonderful Moon, 2j. F.H. – 66.600 € – 96,0 kg
2 – Alson, 2j. b.H. – 35.000 € – 95,5 kg
3 – Rubaiyat (FR), 2j. b.H. – 102.000 € – 95,0 kg
4 – Ocean Fantasy (FR), 2j. db.S. – 64.200 € – 92,5 kg
5 – Tickle Me Green, 2j. b.S. – 29.000 € – 92,0 kg

 

 

[[{“fid”:”142734″,”view_mode”:”default”,”fields”:{“format”:”default”},”link_text”:null,”type”:”media”,”field_deltas”:{“1”:{“format”:”default”}},”attributes”:{“class”:”media-element file-default”,”data-delta”:”1″}}]]

 

 

 

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 28.04. Krefeld, Berlin-Hoppegarten
Mi, 01.05. München, Hannover, Leipzig
So, 05.05. Düsseldorf, Mannheim
Do, 09.05. Dortmund, Magdeburg
Sa, 11.05. Hassloch
So, 12.05. Krefeld, Karlsruhe
Galopprennen in Frankreich
Do, 25.04. ParisLongchamp, La Teste
Fr, 26.04. Chantilly
Sa, 27.04. Lyon-Parilly, Auteuil
So, 28.04. ParisLongchamp
Mo, 29.04. Chantilly
Di, 30.04. Fontainebleau