“7-gewinnt” – 1.440 Euro Einsatz fürs große Glück

Die „7-gewinnt“-Wette ist getroffen! Zum ersten Mal überhaupt kam ein Schein durch.

Eine Tipp-Gemeinschaft bestehend aus acht Personen investierte 1.440 Euro und durfte sich am Ende über eine Auszahlung von 394.133,08 Euro freuen. Bavarian Princess, Straight, Anarchist, Lordano, Para, Saphira Dream und Lydia – das waren die sieben Richtigen am Samstag in Iffezheim.

Fünf dieser acht Mitglieder der Tipp-Gemeinschaft sind die Liberty Racing-Mitglieder Dr. Hubertus Diers, Dr. Paul Kistler, Hans Benkwitz, Andreas Rüther und Jörg H. „Liberty Racing gratuliert seinen Mitgliedern – ein toller Abschluss des Jahres. Und das Geld bleibt im Sport“, so Liberty Racing-Gründer Lars-Wilhelm Baumgarten.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 03.03. Dortmund
So, 10.03. Dortmund
So, 17.03. Mülheim
So, 24.03. Düsseldorf
So, 31.03. Berlin-Hoppegarten, Sonsbeck
Mo, 01.04. Köln
Galopprennen in Frankreich
Sa, 24.02. Chantilly, Auteuil
So, 25.02. Cagnes sur Mer, Machecoul
Mo, 26.02. Cagnes sur Mer, Fontainebleau
Di, 27.02. Marseille-Borely
Mi, 28.02. Angers
Do, 29.02. Chantilly