39 Pferde für die Kölner “Union” genannt

Das Kölner Union-Rennen ist die wohl immer noch wichtigste Vorprüfung auf das Deutsche Derby. Am 6. Juni wird die Gruppe II-Prüfung zum 187. Mal ausgetragen, sie steht erneut unter dem Patronat der Sparkasse KölnBonn. Am Dienstag war Nennungsschluss für das mit 70.000 Euro dotierte 2200 Meter-Examen. 39 Pferde wurden eingeschrieben. Das größte Kontingent hat dabei Markus Klug im Aufgebot. Der Trainer aus Heumar nannte mit Ante Alios, Ardakan, Antinanco, Ariolo, King Johann, Lavello, Moonlight Juke, Schwarzer Peter und So Moonstruck neun Dreijährige.

Natürlich befindet sich mit Peter Schiergens Tünnes auch der derzeitige Derby-Favorit im Feld. Er ist neben Laycan, Nerik, Northern Fighter, Quo Volare und Sammarco eines von insgesamt sechs Asterblüte-Pferden, die genannt wurden.

Ebenfalls ganz oben im Derby-Wettmarkt stehen aktuell Andreas Wöhlers Maraseem und Alessio. Auch diese beiden Galopper wurden für die „Union“ nominiert. Wöhlers weitere Pferde im Rennen sind Shaikan und Ezio. Und auch der von Waldemar Hickst trainierte No More Bolero steht in der Gunst der Buchmacher derzeit ganz weit oben.

Die weiteren genannten Pferde sind: Bay of Eagles, Bemer, Charming Boy (alle Andreas Suborics), Beautiful Eagle, Kingly Lord, Lordano (alle Marcel Weiß), die Stute Ad Astra (Waldemar Hickst), El Leon, Macun (beide Jean-Pierre Carvalho), Dapango, Famous Moon (beide Roland Dzubasz), Statement (Janina Reese), Assistent, Millionaire, Open Skies und Wonderful Eagle (alle Henk Grewe). Aus dem Ausland kommen die Stute Peshmerga (Anne-Sophie Crombez) und Pas De Faux (Wido Neuroth) in Frage.

 

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Sa, 25.05. Halle
So, 26.05. Düsseldorf
Do, 30.05. Baden-Baden
Fr, 31.05. Miesau
Sa, 01.06. Baden-Baden
So, 02.06. Baden-Baden
Galopprennen in Frankreich
Di, 21.05. Angers, Toulouse
Mi, 22.05. Nancy, Evreux
Do, 23.05. ParisLongchamp, Lion d’Angers
Fr, 24.05. Compiegne, Marseille-Vivaux, Cluny
Sa, 25.05. Saint-Cloud, Bordeaux
So, 26.05. ParisLongchamp, Vichy