Weißmeier-Sieg in Chantilly

Gleich im ersten Rennen des Tages bei der Veranstaltung in Chantilly gab es am Dienstag einen deutschen Sieg.

Für diesen sorgte der von Marian Falk Weißmeier für den Stall Hexenberg trainierte Major Oak. Der vierjährige Birchwood-Sohn, der sich noch gar nicht so lange unter der Obhut des Krefelder Trainers befindet, kam unter Rosario Mangione als 9,1:1-Chance in einem mit 22.000 Euro dotierten 1400 Meter-Handicap ganz leicht zum Zuge, im Ziel hatte er einen Vorsprung von dreieinhalb Längen vor dem Zweitplatzierten.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Sa, 20.07. Bad Harzburg
So, 21.07. Berlin-Hoppegarten, Bad Harzburg
Do, 25.07. Bad Harzburg
Sa, 27.07. Bad Harzburg
So, 28.07. München, Bad Harzburg
Sa, 03.08. Köln
Galopprennen in Frankreich
Sa, 20.07. Vichy, Les Sables
So, 21.07. La Teste, Vittel (H)
Mo, 22.07. Compiegne, La Teste
Di, 23.07. Dieppe
Mi, 24.07. Vichy, Saint-Malo
Do, 25.07. Vittel, Clairefontaine (H)