Polnischer Sieg im Ausgleich II

Bestes Handicap am Sonntag in Hannover war das Kurd v. Lenthe-Erinnerungsrennen als Ausgleich II über 1400 Meter. Neun Pferde kamen an den Start, favorisiert war der von Andreas Wöhler trainierte Planteur’s Whiskey, doch der blieb unplatziert.

Der Sieg ging dagegen nach Polen, als die von Wiaczeslaw Szymczuk trainierte Jenny of Success unter Thore Hammer-Hansen erfolgreich war.

Die vierjährige Rio De La Plata-Tochter, die als 14,7:1-Außenseiterin ins Rennen gegangen war, siegte sicher gegen Daniel Paulicks Invincible Warrior (Mirko Sanna), hinter dem Christian Sprengels Vicente (Michael Cadeddu) Platz drei belegte.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Sa, 22.06. Düsseldorf
So, 23.06. Dortmund, Zweibrücken
Mo, 24.06. München
Sa, 29.06. Saarbrücken
So, 30.06. Hamburg
Mi, 03.07. Hamburg
Galopprennen in Frankreich
Fr, 21.06. Saint-Cloud, Marseille-Borely
Sa, 22.06. Compiegne
So, 23.06. Lyon Parilly, Dax
Mo, 24.06. Lyon Parilly
Di, 25.06. Salon de Provence, Auteuil
Mi, 26.06. Chantilly