Wild Chain auf den letzten Metern wie entfesselt

Galopprennen werden bekanntlich erst im Ziel entschieden und keinen Meter vorher. Und so hatte die Favoritin Wild Chain ab Mitte der Geraden auch noch etwas Zeit, den Rückstand gut zu machen, den sie da noch hatte.

Dass ihr das gelang – das war eine rundum sehenswerte Speedleistung der Amaron-Tochter aus dem Stall Marie.

„Sie war ziemlich lange nicht frei“, so Siegreiter Miguel Lopez, „sie saß so lange fest, aber dann kam ihr Speed.“ Sehr zur Freude von Trainerin Friederike Schloms, für die es der fünfte Sieg in diesem Jahr war. Damit herzlich willkommen in der Stallparade 2024 der Sport-Welt.

Sirbowtieman sah lange wie der Sieger aus, ehe Wild Chain wie entfesselt den nötigen Schwung fand. Ilina sicherte sich Rang drei vor La Montespan, die die Viererwette des Preis des Wirtschaftsforums Brandenburg komplett machte. Diese zahlte 230,9:1.

“Jetzt gehen wir wohl in den Ausgleich III, das sollte sie auch können”, so Friederike Schloms nach dem Rennen.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Sa, 22.06. Düsseldorf
So, 23.06. Dortmund, Zweibrücken
Mo, 24.06. München
Sa, 29.06. Saarbrücken
So, 30.06. Hamburg
Mi, 03.07. Hamburg
Galopprennen in Frankreich
Do, 20.06. ParisLongchamp
Fr, 21.06. Saint-Cloud, Marseille-Borely
Sa, 22.06. Compiegne
So, 23.06. Lyon Parilly, Dax
Mo, 24.06. Lyon Parilly
Di, 25.06. Salon de Provence, Auteuil