20. Pedroza-Sieg am letzten Katar Renntag

Am gestrigen Donnerstag stand der 47. Renntag und somit der Letzte der Saison 2018/2019 in Katar an.

Mit von der Partie war auch noch einmal Eduardo Pedroza, der zwar schon seit gut drei Wochen wieder zurück in Deutschland ist, sich am Mittwoch aber nochmal auf den Weg in den Wüstenstaat machte. Dieser Trip sollte für den 44-Jährigen auch erfolgreich enden.

In der dritten Tagesprüfung, einem Handicap über 1600 Meter auf der Grasbahn, kam Pedroza mit Ibrahim Saeed Ibrahim Al Malkis Look At Me mit einem knappen Vorteil gegenüber seines Trainingsgefährten Sly Fly (Al Moatasem Al Balushi) über die Linie.

Es war der 20. Treffer für den Stalljockey von Andreas Wöhler im Al Rayyan Park in Doha. Morgen steigt er dann wieder in Düsseldorf in den Rennsattel, ehe seine 27-tägige Sperre (wegen übertriebenen Peitschengebrauch) in Kraft tritt.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 21.04. Köln, Dresden
So, 28.04. Krefeld, Berlin-Hoppegarten
Mi, 01.05. München, Hannover, Leipzig
So, 05.05. Düsseldorf, Mannheim
Do, 09.05. Dortmund, Magdeburg
Sa, 11.05. Hassloch
Galopprennen in Frankreich
So, 21.04. Auteuil, Toulouse, Paray-le-Monial
Mo, 22.04. Strasbourg, Bordeaux
Di, 23.04. Le Mans, Compiegne (H)
Mi, 24.04. Evreux, Marseille-Borely
Do, 25.04. ParisLongchamp, La Teste
Fr, 26.04. Chantilly