14 raus! Noch 73 im “Blauen Band”

Für das IDEE 153. Deutsche Derby, das am 3. Juli in Hamburg-Horn gelaufen wird, stand am Montag ein weiterer Streichungstermin an.

Bei diesem wurden insgesamt 14, der zuvor noch 87 Pferde aus dem Aufgebot für das mit 650.000 Euro dotierte Gruppe I-Rennen über 2400 Meter gestrichen (zum Racebets-Langzeitmarkt) (zum pferdewetten.de-Langzeitmarkt).

Gleich sechs Pferde aus dem Rennen genommen hat Markus Klug, der den Ittlinger Airfield, die Röttgener Kobold und Narrato, Dr. Jennifer Eubels More or less, sowie die Schlenderhaner Northern Eagle und Wheeler Peak aus dem “Blauen Band” gestrichen hat.

Championtrainer Peter Schiergen hat mit Eckhard Saurens Quo Volare und dem Park Wiedinger Wai Key Soldier ebenso zwei Pferde gestrichen wie sein Kölner Kollege Henk Grewe, der Meergott und Taher aus dem Rennen nahm. Panthaniel (Hans-Albert Blume), Anonymous (Sarah Steinberg), Aram (Waldemar Hickst) und Waldspringer (Andreas Suborics) sind die weiteren Pferde, die man nun nicht mehr auf der Liste der potenziellen Derbystarter findet.

Der nächste Streichungstermin für das wichtigste Dreijährigenrennen des Jahres steht nun erst wieder am 27. Juni, also dem Montag vor dem Derby, an.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 28.04. Krefeld, Berlin-Hoppegarten
Mi, 01.05. München, Hannover, Leipzig
So, 05.05. Düsseldorf, Mannheim
Do, 09.05. Dortmund, Magdeburg
Sa, 11.05. Hassloch
So, 12.05. Krefeld, Karlsruhe
Galopprennen in Frankreich
Do, 25.04. ParisLongchamp, La Teste
Fr, 26.04. Chantilly
Sa, 27.04. Lyon-Parilly, Auteuil
So, 28.04. ParisLongchamp
Mo, 29.04. Chantilly
Di, 30.04. Fontainebleau